3D Scanner für die Qualitätskontrolle von Fahrzeugkomponenten

In den letzten Jahren, mit zunehmenden Wettbewerb in der Autoindustrie, werden Qualität und Genauigkeit zum neuen Schwerpunkt der Automobilunternehmen.

Es gibt viele Fahrzeugteile mit komplexen Formen, unregelmäßigen Lochmustern und zunehmend zerklüfteten Geometrien. Diese erfordern eine Prüfmethode mit hoher Genauigkeit und hoher Effizienz, d.h. es muss schnell gehen. Dies alles gelingt mit 3D-Scannern und der intuitiven Software von SCANTECH.

Wir wollen Ihnen dies anhand von 2 typischen Bauteilen zeigen:


Prüfung eines Bauteils aus dem Innenraum

Der Innenraum umfasst sehr viele verschiedenartige Komponenten wie Armaturenbrett, Sitze, Gurtschlösser, Verkleidungen etc. Daher benötigen Hersteller die sich auf Bauteile des Innenraums spezialisiert haben ein Multifunktionsgerät, um die Prüfaufgaben für alle Arten von Bauteilen abdecken zu können. Der KSCAN 20 ist hierfür die perfekte Wahl. Der Scanner hat eine Scangenauigkeit von 0,020 mm und einen Scanbereich von 1440 mm * 860 mm. Er verfügt außerdem über ein eingebautes Photogrammetriesystem um auch große Bauteile effizient messen zu können, sowie einen Mehrfachscanmodus für Scanning mit erhöhter Geschwindigkeit, Detailscannen und Tieflochscannen. Es gibt somit praktische keine Aufgabe, die mit diesem Alleskönner nicht erledigt werden kann.

Als Beispiel sehen Sie hier das Scannen eines Instrumententrägers. Man benötigt hierfür keine speziellen Vorrichtungen. Es werden lediglich einige Marker aufgeklebt („weiße“ Punkte auf dem Bauteil) und das Teil kann zum Scannen beliebig positioniert, d.h. auch umgedreht und von verschiedenen Seiten aufgenommen werden.



3D Scanner Automobil Fahrzeugbau

Das Ergebnis sieht dann folgendermaßen aus:



3D Scanner Automobil Fahrzeugverkleidung

Der dargestellte Datensatz enthält noch die weißen Marker. Diese können aber von der Software mit einem Mausklick entfernt werden, und es kann direkt im Anschluss mit der zugehörigen Software ein Soll-Ist-Vergleich gegen das CAD-Modell erstellt werden.


Eine weitere Anwendung ist die Prüfung einer Hinterachse

Durch den Herstellprozess gibt es häufig Deformationen an der Hinterachse, welche bei der Prüfung der Hinterachse aufgedeckt werden sollen. Herkömmliche Prüfvorrichtungen stoßen hier oft an ihre Grenzen, da es allein durch diese Deformationen an den Achsen schwierig ist das Bauteil in die manuelle Prüfvorrichtung einzulegen. Für die Scanner der KSCAN-Serie ist dies jedoch kein Problem. Mit wenigen Markierungen kann berührungslos gescannt werden und innerhalb von 10 bis 15 Minuten liegt der vollständige Datensatz vor.



3D Scanner Automobil




3D Scanner Hinterachse Automobil

In der Anwendung von 3D-Scannern gibt es somit fast keine Grenzen. Lediglich extreme Bauteilgrößen (mehrere Zig-Meter) und höchste Genauigkeiten von wenigen Mikrometern (kleiner 10 µ/m) stellen nach dem aktuellen Stand der Technik eine Limitierung dar. Ansonsten sind 3D-Scanner von SCANTECH hinsichtlich Genauigkeit und Zeitaufwand eine unschlagbare Möglichkeit für die Bauteilprüfung.



3D Scanner von Scantech kaufen bei IBS Quality GmbH

16 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen